Bitte wählen Sie einen Bereich
Bitte wählen Sie ein Thema

Psychische Erkrankung

Wohnangebote für Menschen mit psychischer Erkrankung

Mit unseren unterschiedlichen Wohnformen wollen wir den Bedürfnissen von Menschen in Bremen mit psychischer Erkrankung gerecht werden. In einem geschützten Umfeld können sich die Menschen öffnen und sie selbst sein. Durch eine kontinuierliche Begleitung können wir Krisensituationen rechtzeitig erkennen, auffangen oder gar verhindern. Wir unterstützen die Bewohner*innen darin, ein möglichst eigenständiges Leben zu führen und sich als Teil der Gesellschaft zu fühlen. Unsere Angebote richten sich an Erwachsene als auch mit dem Jungen Betreuten Wohnen explizit an junge Erwachsene in Bremen.

Unsere Angebote:

Haus Parkstraße 101

In unserem Haus bieten wir Menschen mit psychischer Erkrankung einen Platz zum Wohnen. Hier gibt es ausschließlich Einzelzimmer. Zudem besteht für die Bewohner*innen die Möglichkeit, sich in einer Trainingswohngemeinschaft unter Alltagsbedingungen auf ein „Leben nach dem Wohnhaus“ vorzubereiten.

Unsere Leistungen

  • Tagesstrukturierende Hilfen
  • Unterstützung beim Erlernen und Wiedererlernen allgemeiner lebenspraktischer Fähigkeiten und beim Umgang mit Geld
  • Beratung zum Umgang mit Ämtern, Institutionen und der Arbeit
  • Begleitung zu Terminen
  • Regelmäßige Einzelgespräche mit therapeutischem und themenzentriertem Hintergrund
  • Kooperation mit den niedergelassenen Ärzt*innen, Therapeut*innen sowie den Rechtsbetreuer*innen und den betreuenden Diensten der psychiatrischen Versorgung
  • Hilfen im Umgang mit der verordneten Medikation
  • Tagesausflüge und sozialtherapeutische Gruppenfahrten
  • Konzert, Kino- und Kaffeebesuche, Ausflüge und Einkaufsbummel

Kontakt:

Parkstraße 101
28209 Bremen
Tel.: 0421 349 18-72
Fax: 0421 347 88-01

Ansprechperson:Gabriele Ravenborg-NaturLeitungTel.: 0421 3 38 76-52Fax: 0421 3 47 88-01ravenborg@​inneremission-bremen.de
Frida-Bücker-Haus

Im Frida-Bücker-Haus betreuen wir Menschen mit psychischer Erkrankung. Jede Person hat ein eigenes Zimmer. Wir sind Tag und Nacht für die Bewohner*innen da und unterstützen sie in unterschiedlichen Angelegenheiten.

Wir begleiten nach dem Bezugspersonensystem. Das heißt: Allen Bewohner*innen ist jeweils ein*e Bezugsmitarbeiter*in zugeordnet. So können Probleme gemeinsam bewältigt und neue Lebensinhalte geplant werden. Ziel ist es, psychisch erkrankten Menschen ein Leben in unserer Gesellschaft zu ermöglichen.

Unsere Leistungen

  • Tagesstrukturierende Hilfen
  • Unterstützung beim Erlernen und Wiedererlernen allgemeiner lebenspraktischer Fähigkeiten und beim Umgang mit Geld
  • Beratung zum Umgang mit Ämtern, Institutionen und der Arbeit
  • Begleitung zu Terminen
  • Regelmäßige Einzelgespräche mit therapeutischem und themenzentriertem Hintergrund
  • Kooperation mit den niedergelassenen Ärzt*innen, Therapeut*innen sowie den Rechtsbetreuer*innen und den betreuenden Diensten der psychiatrischen Versorgung
  • Hilfen im Umgang mit der verordneten Medikation
  • Tagesausflüge und sozialtherapeutische Gruppenfahrten, Konzert-, Kino- und Kaffeebesuche, Ausflüge und Einkaufsbummel

Kontakt:

Löningstraße 25/26
28195 Bremen
Tel.: 0421 32 58-03
Fax: 0421 338 76-51

Ansprechperson:Gabriele Ravenborg-NaturLeitungTel.: 0421 3 38 76-52Fax: 0421 3 47 88-01ravenborg@​inneremission-bremen.de
Ambulant Begleitetes Wohnen

Für Menschen mit psychischer Erkrankung bieten wir Ambulant Begleitetes Wohnen in verschiedenen Bremer Stadtteilen an. Wir unterstützen diese Menschen beispielsweise in alltäglichen Angelegenheiten, beim Aufbau einer sinnvollen Tagesstruktur und bei Behördengängen. Die Begleitung findet in Wohngemeinschaften oder in der eigenen Wohnung statt.

Ziel unseres Angebots ist, Hilfe zur Selbsthilfe zu leisten. Durch unsere Begleitung werden aktuelle Probleme rechtzeitig aufgefangen und gemeinsam Lösungswege entwickelt. So sollen Klinikaufenthalte beziehungsweise eine stationäre Betreuung vermieden werden. Wir wollen den Betroffenen die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben ermöglichen und unterstützen den Aufbau einer eigenständigen Lebensführung. Viele Menschen kennen das Ambulant Begleitete Wohnen auch unter dem Begriff Ambulant Betreutes Wohnen oder Betreutes Wohnen.

Kontakt:
Ambulant Begleitetes Wohnen 1+2
Clausthaler Straße 24
28205 Bremen
Tel.: 0421 498 77-40
Fax: 0421 498 78-52

BW1PKM@inneremission-bremen.de
BW2PKM@inneremission-bremen.de

Ambulant Begleitetes Wohnen 3
Am Dobben 112
28203 Bremen
Tel.: 0421 5 96 69-18/-15
Fax: 0421 5 96 69-20

BW3PKM@inneremission-bremen.de

Ambulant Begleitetes Wohnen 5
Rembertistraße 59
28195 Bremen
Tel.: 0421 56 50 55 00
Mobil:  0176  98 53 65 33
Fax: 0421 52 40 00 34

BW5PKM@inneremission-bremen.de

Ansprechperson:Stefan KampTel.: 0421 596 69-12Fax: 0421 596 69-20kamp@​inneremission-bremen.de
Ansprechperson:Aleksandra MaslowskaTel.: 0421 596 69-12Fax: 0421 596 69-20maslowska@​inneremission-bremen.de
Junges Ambulant Begleitetes Wohnen

Für junge, psychisch erkrankte Menschen zwischen 18 und 27 Jahren bieten wir Junges Ambulant Begleitetes Wohnen an (auch bekannt als Junges Betreutes Wohnen). Unser Team hat sich auf die Lebenswelt und den Unterstützungsbedarf von jungen Erwachsenen spezialisiert. Wir kümmern uns sowohl in intensiv begleiteten Wohngemeinschaften als auch in ihren eigenen Wohnungen oder in kleineren Wohngemeinschaften um die jungen Männer und Frauen.

Das Ziel unserer Begleitung ist zunächst, Hilfe zur Selbsthilfe zu leisten. Wir möchten den jungen Menschen eine Teilnahme am Leben in der Gesellschaft ermöglichen. So arbeiten wir am Aufbau und der Gestaltung sozialer Beziehungen, erstellen gemeinsam eine Tagesstruktur und sorgen für die Verbesserung belastender Umstände. Wir unterstützen die jungen Menschen darin, therapiefähig zu werden und eine Psychotherapie zu beginnen.

Unsere Betreuung umfasst unterschiedliche Themenfelder: Hierzu zählen Unterstützung bei Alltagsangelegenheiten wie Kochen oder dem Umgang mit Geld, Hilfestellung bei der Tages- und Freizeitgestaltung, Suche nach einer Arbeitsstelle, Krankheitsbewältigung und der Aufbau von sozialen Kontakten. Darüber hinaus bieten wir unter anderem soziale Gruppenfahrten mit anderen jungen Erwachsenen sowie Gruppenangebote zum Aufbau sozialer Kontakte zu Gleichaltrigen. Viele Menschen kennen das Junge Ambulant Begleitete Wohnen auch unter dem Begriff Junges Betreutes Wohnen oder Betreutes Wohnen.

Kontakt:
Junges Ambulant Begleitetes Wohnen
Graf-Moltke-Straße 62
28211 Bremen
Tel.: 0421 16 30 19-42
Fax: 0421 16 30 19-69
jungesBW@inneremission-bremen.de

Ansprechperson:Stefan KampTel.: 0421 596 69-12Fax: 0421 596 69-20kamp@​inneremission-bremen.de
Ansprechperson:Aleksandra MaslowskaTel.: 0421 596 69-12Fax: 0421 596 69-20maslowska@​inneremission-bremen.de