Das Fundament unserer Arbeit beruht auf christlichen Werten. Nächstenliebe und Wertschätzung kennzeichnen unseren Umgang miteinander und mit denjenigen, die uns aufsuchen.

Über uns

Herzlich willkommen
beim Verein für Innere Mission in Bremen

Wofür stehen wir?

Seit 170 Jahren begleitet der Verein für Innere Mission in Bremen Menschen verschiedener Kulturen und Religionen, zeigt ihnen neue Perspektiven auf und hilft in Notsituationen. Das Anliegen der Menschen behandeln wir stets mit Respekt und Toleranz. Darüber hinaus wahren wir zu jedem Zeitpunkt ihre Würde und ihr Recht auf Selbstbestimmung, denn bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt unseres Handelns. Geleitet werden wir dabei durch christliche Werte wie Nächstenliebe und Wertschätzung. Dafür setzen sich täglich über 500 hauptamtliche Mitarbeiter*innen und ebenso viele freiwillig sozial engagierte Helfer*innen ein.

Arbeitsschwerpunkte

Auch das 21. Jahrhundert ist gekennzeichnet durch Notstände, wie Arbeitslosigkeit, Wohnungsnot, psychische und physische Probleme sowie ein Mangel an Wohlstand. Wir möchten mit unserer professionellen Arbeit Menschen neue Hoffnung schenken und ihnen neue Wege der Verbesserung aufzeigen. Der Verein für Innere Mission in Bremen gliedert sich in sieben große Arbeitsbereiche: Beratung, Beschäftigung, Flucht und Migration, Leben im Alter, Psychosoziale Hilfen, Wohnungslosenhilfe und Angebote für Kinder und Jugendliche. Ausschlaggebend für unser Handeln sind die Bedarfe der Menschen. Für sie betreiben wir ein sehr differenziertes Angebot an stationären, teilstationären sowie ambulanten Unterstützungshilfen. Damit das auch in Zukunft so bleibt, setzen wir uns kritisch mit unseren Angeboten auseinander und fördern den Willen zur Veränderung.

Geschichte

Gegründet wurde der Verein für Innere Mission in Bremen im Jahr 1849 durch rund 60 Bremer Frauen und Männer mit dem Ziel, sich intensiv für notleidende Menschen in Bremen einzusetzen. Auslöser war eine Rede des evangelischen Theologen Johann Hinrich Wichern in der Hansestadt. Darin forderte er seine Kirche dazu auf, sich verstärkt der sozialen Nöte der Menschen anzunehmen. Bis heute sind wir Teil der sozialen Arbeit der evangelischen Kirche Bremens und drittgrößter diakonischer Arbeitgeber in Bremen mit einem einzigartigen Portfolio an Hilfen.

Organigramm

Wie der Verein für Innere Mission aufgebaut ist, sehen Sie hier.

Wer sind wir?

Vorstand
Ansprechperson:Pastor Hans-Christoph KetelhutVorstandssprecherTel.: 0421 3 49 67-12vorstand@​inneremission-bremen.de
Ansprechperson:Rolf KlaunerKaufmännischer VorstandTel.: 0421 3 49 67-10vorstand@​inneremission-bremen.de
Ansprechperson:Julia StelljesReferentin des VorstandsTel.: 0421 3 49 67-51stelljes@​inneremission-bremen.de
Ansprechperson:Kirstin BergVorstandssekretariat/AssistenzTel.: 0421 3 49 67-21berg@​inneremission-bremen.de
Ansprechperson:Knut LaemmerhirtVorstandssekretariat/AssistenzTel.: 0421 3 49 67-46laemmerhirt@​inneremission-bremen.de
Verwaltung
Ansprechperson:Torsten BiekerLeitung Abteilung Finanz- und Rechnungswesen, Leitung ITTel.: 0421 3 49 67-54bieker@​inneremission-bremen.de
Ansprechperson:Lutz GottwaldLeitung Abteilung Einkauf/Immobilien/VersicherungenTel.: 0421 3 49 67-60gottwald@​inneremission-bremen.de
Ansprechperson:Doris KopmannFördermittel/ZuschüsseTel.: 0421 3 49 67-19kopmann@​inneremission-bremen.de
Ansprechperson:Moritz LippmannLeitung Abteilung ControllingTel.: 0421 3 49 67-27lippmann@​inneremission-bremen.de
Ansprechperson:Barbara WeiderLeitung Abteilung PersonalwesenTel.: 0421 3 49 67-30weider@​inneremission-bremen.de
Stabsstellen
Ansprechperson:Britta KlockeBetriebliches GesundheitsmanagementTel.: 0421 3 49 67-24klocke@​inneremission-bremen.de
Ansprechperson:Pastor Jürgen MannSeelsorgeTel.: 0421 3 49 67-38mann@​inneremission-bremen.de
Ansprechperson:Christiane MenkeFreiwilliges Soziales EngagementMobil: 0151 526 337 85christiane.menke@​inneremission-bremen.de
Ansprechperson:Andrea PohlnerQualitätsmanagementTel.: 0421 3 49 67-41pohlner@​inneremission-bremen.de
Ansprechperson:Uwe WaldmannUnternehmenskommunikation / FundraisingTel.: 0421 3 49 67-62waldmann@​inneremission-bremen.de
Bereiche
Ansprechperson:Sven JöckertitzLeben im Alter / Altenpflegeheim am KirchwegTel.: 0421 52 55-0joeckertitz@​inneremission-bremen.de
Ansprechperson:Markus ZimmermannLeben im Alter / Ambulante AngeboteTel.: 0421 98 96 62-61zimmermann@​inneremission-bremen.de
Ansprechperson:Heike DietzmannPsychosoziale Hilfen / Angebote Menschen mit psychischer ErkrankungTel.: 0421 5 96 69-11dietzmann@​inneremission-bremen.de
Ansprechperson:Ursula HäckellPsychosoziale Hilfen / Angebote Menschen mit geistiger und mehrfacher BeeinträchtigungTel.: 0421 34 66 08-51haeckell@​inneremission-bremen.de
Ansprechperson:Katharina KählerWohnungslosenhilfe / Kinder + JugendhilfeTel.: 0421 32 29 93-0kaehler@​inneremission-bremen.de
Ansprechperson:Thomas TscheuBeratung / Beschäftigung / Flucht + MigrationTel.: 0421 98 96 62-63thomas.tscheu@​inneremission-bremen.de
Ansprechperson:Petra Wulf-LengnerLeitung Soziale Projekte Innere MissionTel.: 0421 38 87 02 10wulf-lengner@​inneremission-bremen.de
Beteiligungen + Töchter
Die mission:lebenshaus gemeinnützige Gesellschaft ist eine 100%-Tochter des Vereins für Innere Mission in Bremen und unterhält vier stationäre Hospize in Norddeutschland.
In der seit 2019 bestehenden VIM Service sind die Reinigungs- und Küchendienste der Inneren Mission organisiert.
Das Bremer Ökumenische Wohnheim bietet seit über 50 Jahren Studentinnen und Studenten ein Zuhause während ihres Studiums in Bremen. Gelegen ist es im Stadtteil "Vahr" und durch öffentliche Verkehrsmittel gut an die Innenstadt sowie Universitätseinrichtungen angeschlossen.
Ambulante Dienste Perspektive gGmbH ist eine gemeinsame und gemeinnützige Gesellschaft des Deutschen Roten Kreuzes (Kreisverband Bremen), des Diakonischen Werkes Bremerhaven e.V. , des Vereins für Innere Mission in Bremen und des Klinikum Bremerhaven Reinkenheide gGmbH.
Die Drogen- und Suchtberatung der Ambulanten Suchthilfe in Bremen ist ein öffentlich gefördertes Netzwerk suchtspezifischer Hilfen für das gesamte Stadtgebiet.
Unsere Stiftung mission:menschlich unterstützt die Arbeit des Vereins für Innere Mission in Bremen durch eigene Projekte für Kinder und Jugendliche, für Menschen mit Behinderungen oder psychischen Erkrankungen, sowie für wohnungslose Mitbürger.
Die Leben im Alter gGmbH betreibt das Haus am Kirchweg in der Bremer Neustadt mit Plätzen für die Langzeit- und die Kurzzeitpflege.