Wir feiern Geburtstag!

175 Jahre Hilfe für den Nächsten

Seit seiner Gründung im Jahr 1849 durch engagierte Bürgerinnen und Bürger lebt die Innere Mission Bremen aktive Nächstenliebe am Menschen in unserer Stadt und darüber hinaus. Aus einem kleinen Verein mit 60 Gründungsmitgliedern ist mittlerweile ein diakonisches Unternehmensverbund mit über 670 Mitarbeitenden entstanden.

Unser Jubiläum erfüllt uns mit Stolz und gleichzeitig mit großem Respekt. Denn die immense Zeitspanne 1849 bis 2024 führt uns deutlich vor Augen, dass völlig unabhängig von der Zeitepoche die Daseinsfürsorge der Inneren Mission Bremen durch alle Jahrzehnte hinduch wichtig war, wichtig ist und auch zukünftig eine tragende Rolle im sozialen Zusammenhalt dieser Stadt einnehmen wird. Wir haben als Stimme für Menschen in Not und Akteurin für soziale Gerechtigkeit damals wie heute vieles bewegt, verändert und vorangetrieben. Wir sind überzeugt : Die Geschichte des Vereins für Innere Mission geht weiter.

In unserem Jubiläumsjahr 2024 wollen wir Sie Teil haben lassen an unserer wechselvollen Historie, an den Menschen, die uns ausmach(t)en, unsere früheren und heutigen Aufgabenfelder und an unserem Selbstverständnis, das uns prägt.

Wir laden Sie ein, an unseren öffentlichen Veranstaltungen in 2024 teilzunehmen und mit uns ins Gespräch zu kommen. Folgen Sie uns auf Facebook und Instagram durch ein besonderes Jubiläumsjahr oder begeben Sie sich mit unserer Chronik auf Spurensuche damals bis heute. Die Geschichte des Vereins für Innere Mission in Bremen ist durch 175 Jahre hinweg eine Geschichte von Menschen mit und für Menschen. Und ab heute hoffentlich eine mit Ihnen.

Wir freuen uns auf Sie und das vor uns liegende Jahr!
Ihre

Unterschrift Dr. Thomas Röhr
Dr. Thomas Röhr
Vorstandssprecher
Thomas Krebs
Kaufmännischer Vorstand

Zwei Männer im Eingang Haus der Diakonie, Vorstand