Bitte wählen Sie einen Bereich
Bitte wählen Sie ein Thema

Geistige Beeinträchtigung

Wohnangebote für Menschen mit Beeinträchtigungen

Menschen mit geistiger und mehrfacher Beeinträchtigung finden bei uns verschiedene Wohnangebote. Ob ein Platz in einem unserer Häuser oder eine ambulante Begleitung in unseren Wohngemeinschaften oder der eigenen Wohnung – wir begleiten und unterstützen unsere Bewohner*innen fachgerecht nach ihren Bedürfnissen. Es ist uns wichtig, die Selbständigkeit der Menschen entsprechend ihrer Fähigkeiten zu fördern. Ziel ist es, ihnen Teilhabe am Leben in der Gesellschaft zu ermöglichen.

Unsere Angebote:

Haus Parkstraße 119

In unserem Haus wohnen 14 Frauen und Männer mit geistiger und mehrfacher Beeinträchtigung. Jede Person hat ihr eigenes Zimmer, in das eigene Möbel mitgebracht werden können. Wir unterstützen die Bewohner*innen in ihrem Alltag. Hierbei orientieren wir uns an ihren Fähigkeiten und Entwicklungsmöglichkeiten.

Wir begleiten die Menschen im ganzheitlichen Sinne pädagogisch und heilpädagogisch. Ziel unserer Betreuung ist es, den Menschen ein möglichst hohes Maß an Lebensqualität, Selbstbestimmung sowie die Teilhabe am gemeinschaft- lichen Leben zu ermöglichen.

Unsere Leistungen umfassen:

  • Assistenz bei der Alltagsbewältigung, Haushaltsführung und Körperhygiene
  • Unterstützung in Geldangelegenheiten und bei der Regelung behördlicher Belange
  • Hilfestellung bei persönlichen Schwierigkeiten und in Beziehungen zu anderen
  • individuelle Betreuungspläne
  • Zimmer- und Wäschepflege bei Bedarf
  • Sicherstellung der ärztlichen Versorgung und Begleitung zu Arztterminen
  • Enge Zusammenarbeit mit niedergelassenen Ärzt*innen und Therapeut*innen
  • Beratung zur Freizeitgestaltung und Begleitung bei Aktivitäten
  • Organisation sozialtherapeutischer Gruppenfahrten nach Einzelantrag
  • Rund-um-die-Uhr Betreuung

 

 

Kontakt:

Ansprechperson:Christiane ReinkeLeitungTel.: 0421 3 46 19-10Fax: 0421 3 46 19-35reinke@​inneremission-bremen.de

Kurzzeitwohnen

Gemeinsam mit der Arbeiterwohlfahrt bieten wir Menschen mit geistiger und mehrfacher Beeinträchtigung die Möglichkeit, kurzfristig in unserer Einrichtung zu wohnen. Der Tagesablauf kann individuell gestaltet werden. Eine Begleitung auf dem Weg zur Tagesstätte oder Werkstatt ist möglich.

Das Kurzzeitwohnen ist eine gute Möglichkeit für betreuende und pflegende Angehörige, einmal auszuspannen oder auch einen notwendigen Kur- oder Krankenhausaufenthalt wahrzunehmen. Gerne beraten wir Sie über die Rahmenbedingungen und Finanzierung des Aufenthaltes und übernehmen gegebenenfalls auch die Antragstellung.

Kontakt:
Kurzzeitwohnen
Haus Parkstraße 119
28209 Bremen

Ansprechperson:Christiane ReinkeLeitungTel.: 0421 3 46 19-10Fax: 0421 3 46 19-35reinke@​inneremission-bremen.de
Johann-Kraeft-Haus

Im Johann-Kraeft-Haus wohnen 24 Menschen mit geistiger und mehrfacher Beeinträchtigung. Wir unterstützen sie bei der Bewältigung ihres Alltags. Die pädagogischen und lebenspraktischen Ziele sind entsprechend den Entwicklungsmöglichkeiten und Bedürfnissen der Bewohner*innen zugeschnitten.

Wir begleiten die Menschen im ganzheitlichen Sinne pädagogisch und heilpädagogisch. Ziel unserer Betreuung ist es, den Menschen ein möglichst hohes Maß an Lebensqualität, Selbstbestimmung sowie die Teilhabe am gemeinschaft- lichen Leben zu ermöglichen.

Persönliche Entwicklung im Mittelpunkt

Wir bieten den Bewohner*innen pädagogische Beratung, Begleitung und Anleitung bei der alltäglichen Lebensführung und der individuellen Unterstützung an. Wir motivieren die bei uns wohnenden Menschen, im Austausch mit anderen zu lernen und ihre sozialen Fähigkeiten zu stärken und weiterzuentwickeln.

Unsere Leistungen umfassen:

  • Assistenz bei der Alltagsbewältigung, Haushaltsführung und Körperhygiene
  • Unterstützung in Geldangelegenheiten und bei der Regelung behördlicher Belange
  • Hilfestellung bei persönlichen Schwierigkeiten und in Beziehungen zu anderen
  • individuelle Betreuungspläne
  • Zimmer- und Wäschepflege bei Bedarf
  • Sicherstellung der ärztlichen Versorgung und Begleitung zu Arztterminen
  • und Begleitung zu Arztterminen
  • Enge Zusammenarbeit mit niedergelassenen Ärzt*innen und Therapeut*innen
  • Beratung zur Freizeitgestaltung und Begleitung bei Aktivitäten
  • Organisation sozialtherapeutischer Gruppenfahrten nach Einzelantrag
  • Rund-um-die-Uhr Betreuung

Kontakt:

Rudolf-Alexander-Schröder-Straße 1
28215 Bremen
Tel: 0421 16 33 52-40
Weidedamm/Findorff

Ansprechperson:Marko GebsattelLeitungTel.: 0421 16 33 52-40Fax: 0421 16 33 52-44gebsattel@​inneremission-bremen.de
Ambulant Begleitetes Wohnen

Für geistig und mehrfach beeinträchtigte Frauen und Männern, die von zu Hause ausziehen und eigenständig leben möchten, haben wir das Ambulant Begleitete Wohnen entwickelt. Wir assistieren ihnen in Wohngemeinschaften von zwei bis sieben Personen. Ebenso begleiten wir Menschen in ihrem eigenen Wohnraum.

Unser Ziel ist es, Menschen mit geistiger Beeinträchtigung darin zu unterstützen, ein eigenverantwortliches und selbständiges Leben zu führen. Die ambulante Begleitung wird individuell an den Bedürfnissen, Notwendigkeiten und speziellen Lebensbedingungen der Bewohner*innen ausgerichtet.

Unsere Leistungen umfassen:

  • Pädagogische Beratung und Assistenz bei allen lebenspraktischen Aufgaben
  • Beratung zur Freizeitgestaltung und Begleitung bei Aktivitäten
  • Assistenz bei Geldangelegenheiten und bei der Regelung behördlicher Belange
  • Beratung zu medizinischer Versorgung und Begleitung zu Arztterminen
  • Assistenz im Umgang mit Medikamenten
  • Unterstützung bei der Lösung von Konflikten
  • Gemeinsames Entwickeln von Lebensperspektiven

Kontakt
Ambulant Begleitetes Wohnen
Wachmannstraße 7
28209 Bremen

Bürozeiten
Termin nach Absprache
Tel.: 0421 70 42 44