Geistlicher Impuls zur Jahreslosung 2022

"Jesus Christus spricht: Wer zu mir kommt, den werde ich nicht abweisen."

Impuls

In den gegenwärtigen Zeiten der Kontaktbeschränkungen und Abstandsregeln klingt die Jahreslosung für 2022 realitätsfremd und verheißungsvoll zugleich in unseren Ohren.

Wie oft müssen wir aus Vernunftsgründen und zum Schutz der eigenen Person oder unserer Lieben oder auch vieler uns unbekannter Menschen „abweisen“. Seien es alltägliche oder Geschäftskontakte, seien es Treffen, die eine besondere Bedeutung haben – ein Geburtstag, gemeinsames Wiedersehen nach langer Zeit… Miteinander und Gemeinsamkeit dürfen wir nicht zulassen.

Und unsere Hoffnung richtet sich darauf, Nähe wieder zulassen zu dürfen. Darin werden wir durch die Jahreslosung und die Haltung Jesu bestärkt. Bei mir sollt ihr Nähe und Miteinander finden und daraus gemeinsame Hoffnung und Trost für die schwere Zeit. Durch eine Sprachnachricht, ein Telefonat, einen Brief oder auch ein Gebet.

Pastor Hans-Christoph Ketelhut