Aktion zum Tag der Wohnungslosen am 11. September

11. September 2020

Zugang zu Wasser, um dieses Thema geht es schwerpunktmäßig am „Tag der Wohnungslosen“ am 11. September bei einer Aktion auf dem Bremer Marktplatz ab 15 Uhr. Am 11. September wird bundesweit auf die Situation der wohnungs- und obdachlosen Menschen aufmerksam gemacht. Alle Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, sich an der Aktion zu beteiligen und dadurch ein Zeichen der Solidarität zu setzen.

In Bremen sind schätzungsweise 500-700 Menschen obdach- und/oder wohnungslos. Gerade in Zeiten der Pandemie wurde und wird deutlich, in welchen existentiellen Notlagen sich die Menschen ohne Wohnung und/oder Obdach befinden.

Der Verein für Innere Mission in Bremen und der Bereich Wohnungslosenhilfe versuchen mit unterschiedlichen Unterstützungsangeboten – von Streetwork, Notunterkünften, Tagesaufenthalten, Beratungsstellen, ambulanten und stationären Hilfen – die notwendigen Hilfsbedarfe anzubieten und die Situation der Menschen nachhaltig zu verbessern. Bei allen Sorgen, Nöten und den fehlenden Rückzugsmöglichkeiten spielt das Thema „Wasser“ in unterschiedlichen Zusammenhängen eine große Rolle: duschen, waschen, kochen, Wäsche waschen und natürlich auch eine Toilette – diese Möglichkeiten stehen Menschen in dieser belastenden Lebenssituation gar nicht oder nur eingeschränkt zur Verfügung.

Am 11. September findet aus aktuellem Anlass in der Zeit von 15:00 bis 17:00 Uhr eine Aktion zum „Tag der Wohnungslosen“ auf dem Bremer Marktplatz statt. In diesem Jahr steht das Thema „Wasser“ im Mittelpunkt der Aktion. Damit wollen wir einmal mehr verdeutlichen, wie notwendig Zugang zu Wasser für diese Menschen ist.

Auch hier gilt selbstverständlich der Artikel 1 des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland: „Die Würde des Menschen ist unantastbar“. Es soll ein gesellschaftliches Zeichen der Solidarität zur Lebenslage der Menschen in Obdachlosigkeit und Wohnungslosigkeit sein. Es bedarf dringend gut funktionierender Strukturen und Hilfen zur Verhinderung von Wohnungsverlusten. Zudem werden Lösungen benötigt, um bezahlbaren Wohnraum für alle zu sichern und dadurch neue Perspektiven zu ermöglichen.

Zu dem Thema kommentieren und liken können Sie auf unserer Facebook-Seite: https://www.facebook.com/InnereMissioninBremen/