Wir unterstützen den Christopher-Street-Day

26. August 2022

Wir setzen uns für Vielfalt und Toleranz statt Homophobie und Ausgegrenztheit ein. Deshalb unterstützen wir als Verein für Innere Mission den Christopher-Street-Day und setzen mit unseren bunten Fahnen ein Zeichen. Denn: Wir sind bunt!

Das sagen unsere Personalabteilung und unser Vorstand:
„Wir setzen uns gegen Diskriminierung der LGBTQAI+-Community am Arbeitsplatz ein!“

Vier Frauen und zwei Männer stehen vor dem Zaun Haus der Diakonie

Personalabteilung und Vorstand

Das sagt Jana Fischer, Heilerziehungspflegerin im dritten Ausbildungsjahr bei der Inneren Mission:
„Toleranz und Offenheit tun niemandem weh!“

Eine junge Frau sitzt auf einer Bank. Unter ihr läuft ein Regenbogen entlang

Jana Fischer

Das sagt Anke Mirsch, Mitarbeiterin der Unternehmenskommunikation:
„Menschen passen durch keine Schablone. Wäre ja auch öde.“

Eine Frau mit CSD-Sticker

Anke Mirsch