Lockerungen bei den Öffnungszeiten

22. Juni 2020

Schritt für Schritt öffnen unsere Einrichtungen wieder ihre Türen für Publikumsverkehr. Eine Übersicht:

Café im Wichernhaus:
Geöffnet: Montag bis Freitag, 10-12 und 14-16 Uhr, maximal 10 Personen.  Einlass nur nach vorheriger Anmeldung, nur Getränkeverzehr. Ab dem 1. Juli werden wieder Speisen ausgegeben.

Frauenraum EigenArt:
Geöffnet: Montag bis Freitag, 11-13.30 und 14.30-17 Uhr, maximal 8 Personen. Einlass nur nach vorheriger Anmeldung. Weitere Informationen unter www.frauenraum-bremen.de.

Stadtteilhaus:
Geöffnet: Für 8 Personen maximal. Weitere Infos unter Tel. 63 90 65 10.

Tagesstätte Parkstraße:
Geöffnet: Mit Hygienekonzept und Teilbesuchskonzept aller Tagesstätten-Klient*innen.

Café Papagei:
Geschlossen für den regulären Betrieb. Duschangebot mit Terminvereinbarung über Streetwork läuft weiter. Koordinierung der Nothilfen, Postaustgabe und Sozialberatung durch Streetworkarbeit laufen ebenfalls weiter.

frauenzimmer:
Geschlossen. Die Postausgabe findet weiterhin statt.

Medizinische Notversorgung im Café Papagei und im frauenzimmer:
Geöffnet in beiden Treffpunkten zu den bekannten Öffnungszeiten.

Zeitschrift der Straße:
Vertrieb und Straßenverkauf mit eingeschränkten Öffnungszeiten wieder geöffnet.

Notunterkunft für Frauen:
Geöffnet, nimmt Frauen auf.

Notunterkunft für Männer:
Geöffnet, nimmt Männer auf.

Bahnhofsmission:
Bleibt geschlossen.

Szentreffs/Streetwork:
Die Szenetreffs bleiben geschlossen. Die Streetworker*innen fahren die im Sozialstadtplan Corona-Virus angegebenen Standorte im Rahmen der zur Verfügung stehenden personellen Ressourcen an.

Beratungszentrum:
Bis zum 31.07.2020 bleiben weiterhin alle Beratungsstellen im Beratungszentrum für Publikumsverkehr geschlossen. Beratungstermine nur nach Voranmeldung.

Kaufhaus Hemelingen mit Café Werner:
Geöffnet: Montag bis Freitag von 9-18 Uhr. Weitere Infos unter www.kaufhaus-hemelingen.de.

Secondhandladen ProShop:
Geöffnet: Montag bis Freitag von 8-16 Uhr, Hemelinger Bahnhofstraße 1.

Secondhandladen ProTach:
Geöffnet: Sager Str. 42.

Allmende:
Die Möbelabgabe an Kund*innen erfolgt aktuell nach Terminvergabe, Tel. 520 791 01. Spender*innen können Möbelspenden in der Zeit von 8.30-15.30 Uhr nach vorheriger Ankündigung selbst anliefern.

Die Jobcenter-Projekte aus dem Bereich Beschäftigung sind wieder aktiv und können nachgefragt werden: Beschäftigung.

Sozial-Kleiderladen Anziehungspunkt:
Geöffnet: Für Kund*innen Montag bis Donnerstag, für Sepnder*innen nur mit Anmeldung, Tel. 388 702-10 oder 388 702-0, E-Mail: wulf-lengner@inneremission-bremen.de. Ab der 27. KW hat der Anziehungspunkt montags und donnerstag durchgehend von 10-16 Uhr geöffnet.

Fairkaufhaus BemerkensWert!:
Geöffnet zu den üblichen Öffnungszeiten, Hygienekopnzept vor Ort beachten!

Die Nahtstelle:
Geöffnet zu den üblichen Öffnungszeiten. Die Frauen sprechen sich untereinander ab, wer wann näht.

Haus am Kirchweg:
Besuche sind über eingerichtete Besuchsplätze möglich. Darüber hinaus gibt es weitere Lockerungen für immobile Bewohner*innen. Einzelheiten hierzu bitte direkt beim Haus am Kirchweg  erfragen, Tel. 52 55-0.