Einladung zum Gedenkgottesdienst für verstorbene Wohnungslose am 21. November

17. November 2021

Am Ewigkeitssonntag, 21. November 2021, um 11 Uhr feiert die Wohnungslosenhilfe des Vereins für Innere Mission einen Gedenkgottesdienst für die verstorbenen Wohnungslosen aus dem zurückliegenden Jahr. Gefeiert wird in der Kapelle auf dem Waller Friedhof, Auf dem Freien Meer 32. Wer sich ebenfalls von den Verstorbenen verabschieden möchte, ist eingeladen, am Gottesdienst teilzunehmen. Es gilt die 3G-Regelung.

Viele der Verstorbenen hatten keine Angehörigen, die sich um eine Beisetzung kümmern konnten. Mit dem Gedenkgottesdienst wollen wir an die wohnungslosen Menschen erinnern, die in unserer Stadt verstorben sind. Dafür werden wir uns im Gottesdienst und am Grab mit Gebet, Musik und Worten von den Verstorbenen verabschieden und sie in würdewoller Erinnerung behalten.

Eine Grabstelle mit altem Grabstein und neuen Elementen. Das Grab für verstorbene Wohnungslose.