Feierliche Andacht anlässlich der Übergabe Haus am Kirchweg

9. April 2021

Höhepunkt der Andacht war die Übergabe der Kerze an die neue Geschäftsführerin der Leben im Alter gGmbH, Schwester Ulrike Meyer. Sie steht nun dem Haus am Kirchweg vor, welches seit 1970 einen festen Bestandteil der sozialen Arbeit innerhalb des Vereins für Innere Mission ausmachte.

Unter dem Titel „Christus, das Licht der Welt“ verabschiedete sich der Vorstand der Inneren Mission am 8. April 2021 feierlich vom Haus am Kirchweg und legte die Zukunft der Einrichtung in die Hände des neuen Trägers, dem Evangelischen Diakonieverein Berlin-Zehlendorf e.V.

Die Andacht wurde aufgezeichnet, damit vor allem die Mitarbeiter*innen, Bewohner*innen und freiwillig Engagierten beim nachträglichen Anschauen Anteil an dem Wechsel haben können. Aufgrund der Pandemie konnte die Feierlichkeit nicht in der Altenpflegeeinrichtung stattfinden. Dafür wurde in der befreundeten Kirchengemeinde St. Jacobi gefilmt.

Wir laden Sie ein, sich den Filmbeitrag „Christus, das Licht der Welt“ ebenfalls anzuschauen. Sie finden ihn auf YouTube unter folgendem Link: https://youtu.be/j6DqzNR9df0

Weitere Informationen zum Abschied Haus am Kirchweg finden Sie hier.