Einfache Hilfen und Aktivitäten in Zeiten von Corona

28. Mai 2021

Mittlerweile gibt es im Umgang mit der Pandemie viele Lockerungen. Damit ist die Angst vor Ansteckung jedoch nicht einfach weg. Zudem kann die lange Zeit, mit der wir uns mit dem Virus beschäftigen müssen, mitunter Ängste auslösen. Schlimmstenfalls durchleben Menschen eine Krise und erleben Depressionen und Panik.

Wer merkt, dass eine Krise naht, oder bei wem sie bereits eingetroffen ist, sollte sich unbedingt Unterstützung und Hilfe holen. Unser Projekt MitArbeit hat eine  Übersicht mit Hilfen und Aktivitäten in Zeiten von Corona erstellt, die in solch einer Phase Unterstützung anbieten.

Hilfreich für ein erstes schnelles Gespräch ist auch die Telefonseelsorge Bremen. Weitere Hilfen bietet z. B. die GAPSY an, www.gapsy.de.
Ebenfalls gut: https://sag-ichs.de/start